Professionelle Reinigungsfirma finden - wir haben die Tipps

Eine professionelle Reinigungsfirma zu finden ist zwar nicht schwer. Es gibt sie überall wie Sand am Meer. Aber welche davon sind wirklich gut und ihr Geld wert? 

Eine professionelle Reinigungsfirma zu finden ist nicht schwer.

Es gibt sie überall wie Sand am Meer.

Aber welche davon sind wirklich gut und ihr Geld wert? 

Oder anders: Woran erkennt man eine professionelle Reinigungsfirma, die man ohne Bedenken beauftragen kann und die ihren Job kompetent ausführen wird?

Vom Angebot, über das eingesetzte Personal bis hin zu den verwendeten Utensilien gibt es einige Anhaltspunkte, die sie bei der Auswahl genauer unter die Lupe nehmen sollten.

In diesem Artikel geben wir Ihnen hierfür fünf Tipps an die Hand.

1. Individuelle Bedarfsanalyse

Billig ist nicht immer gut – dieser Grundsatz gilt in Bezug auf wahrscheinlich alle Dienstleister, so auch im Zusammenhang mit Reinigungsfirmen. In Sachen Reinigung empfiehlt sich: Schauen Sie genau hin bevor Sie bei einem Unternehmen die Büroreinigung, Unterhaltsreinigung etc. in Auftrag geben.

Erst recht, wenn Sie einen entsprechenden Vertrag mit möglicherweise langen Kündigungsfristen unterzeichnen. Das erste Kriterium lautet also: Eruiert die fragliche professionelle Reinigungsfirma, was Sie wirklich brauchen oder tut sie es nicht. 

Eine professionelle Reinigungsfirma zu finden ist zwar nicht schwer. Es gibt sie überall wie Sand am Meer. Aber welche davon sind wirklich gut und ihr Geld wert? Nehmen Sie also Kontakt zu einem professionellen Unternehmen auf, so wird die professionelle Reinigungsfirma in einem ersten Schritt folgendes tun:

  • Ihren bestehenden Reinigungsbedarf gründlich analysieren und ermitteln, welche Tätigkeiten in Ihrem Büro, Wohnhaus etc. wirklich notwendig sind.
  • Das Unternehmen wird das Objekt besichtigen und so vor Ort und ganz individuell eine detaillierte Einschätzung abgeben.
  • Gemeinsam mit Ihnen wird der Ansprechpartner der Reinigungsfirma zudem auch Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse diskutieren und mögliche Lösungen aufzeigen.

Legen Sie also im Erstgespräch Wert auf individuelle Beratung!

2. Maßgeschneidertes & transparentes Angebot

Basierend auf dieser Bedarfsanalyse wird im Anschluss ein individuelles Angebot erstellt. Bei professionellen Firmen beinhaltet dieses eine genaue Auflistung aller Tätigkeiten, die für die Reinigung Ihres Objekts notwendig sind und durchgeführt werden.

Achten Sie beim Angebot auf größtmögliche Transparenz und fragen Sie gezielt nach, falls Ihnen aufgelistete Punkte unklar sind oder nicht notwendig erscheinen!

3. Geschultes & erfahrenes Personal

Arbeiten Sie mit einem seriösen Unternehmen zusammen, so setzt dieses für die Reinigung der Kundenobjekte geschultes Personal ein. Das Personal muss über die nötige Berufserfahrung verfügen und wissen, welche Reinigungstechniken und -utensilien wie und wofür angewendet werden.

Nur so kann sichergestellt werden, dass die Reinigung Ihres Objekts auch professionell durchgeführt wird. Erkundigen Sie sich gezielt danach, nach welchen Kriterien das Unternehmen die Reinigungskräfte auswählt und wie es diese schult und fachlich weiterbildet.

4. Hochwertige Utensilien

Mindestens genauso wichtig wie geschultes und erfahrenes Personal ist der Einsatz von Arbeitsmaterialien hoher Qualität. Dieser Punkt umfasst sowohl Geräte als auch Putzmittel.

Was Putzmittel betrifft, achtet eine professionelle Reinigungsfirma darauf, dass effektive Utensilien verwendet werden. Effektiv heißt, dass

  • sie gute Reinigungsergebnisse garantieren,
  • gleichzeitig auch die zu reinigenden Flächen schonen,
  • und möglichst umweltverträglich sind.
  • Die richtige Mischung von Universalreinigern und Spezialreinigern.

Bei der Auswahl einer geeigneten Reinigungsfirma können Sie sich immer nach den verwendeten Materialien erkundigen. Echte Profis kennen die verwendeten Produkte und geben Ihnen gerne darüber Auskunft.

5. Referenzen & Kundenbewertungen

Wie bei vielen anderen Dienstleistern auch, sind auch bei Reinigungsfirmen die Referenzen ein gutes Indiz für die Qualität der Arbeit. Viele Unternehmen präsentieren auf Ihren Websites eine Auswahl an zufriedenen Kunden. Auf diversen Online-Portalen, wie beispielsweise Facebook, haben Kunden zudem die Möglichkeit, die Reinigungsfirma zu bewerten.

Außerdem können sie Weiterempfehlung auszusprechen. Recherchieren Sie ein wenig und erhalten Sie so einen realistischen Eindruck von der Arbeit des Reinigungsunternehmens.

Fazit

Das Angebot an Unternehmen für die Büroreinigung, Unterhaltsreinigung etc. ist gerade in Großstädten unüberschaubar groß. Um eine kompetente Reinigungsfirma in München, Berlin oder Hamburg zu finden, gibt es jedoch einige gute Anhaltspunkte, an denen Sie sich orientieren können.

Sie sollten zum einen auf individuelle Beratung und ein transparentes Angebot Wert legen. Außerdem erkundigen Sie sich immer nach den eingesetzten Reinigungskräften sowie den verwendeten Materialien. Schließlich helfen Ihnen auch Referenzen und Kundenbewertungen, die Qualität der Arbeit eines Unternehmens einzuschätzen.

Bildquellen:

© Myriam Zilles auf Pixabay
© Gerd Altmann auf Pixabay

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten