Haustür mit Seitenteil - was hat das für Vorteile?

Gut bewachte HaustürEine Haustür mit Seitenteil und Briefkasten ist sehr dekorativ und praktisch. Wir erzählen ihnen, was an dieser Art von Haustür besonders ist. 

Jedes Haus hat eine Haustür - zumindest bei uns in Deutschland. Ohne Haustür - geht gar nicht und kommt normalerweise auch kaum vor.

Was eine Haustür alles können muss

Denn eine Haustür erfüllt viele praktische Funktionen. Sie schützt vor unerwünschten Gästen und zudringlichen Blicken. Aber auch Kälte des Winters und Hitze im Sommer hält sie ganz gut ab. 

Außerdem natürlich gilt eine Haustür auch als die „Visitenkarte“ eines jeden Hauses. Ist die Haustür runter gekommen und quietscht - nunja. Denkt der vorbeigehende Mitbürger, alles klar, wie es drinnen wohl aussehen mag. 

Im alten Rom gab es sogar einen Gott der Türen und Tore. Und dieser Gott hat einen Namen, den hier und heute jeder schon gehört hat: Janus - der Namensgeber des ersten Monats im Jahr. Der Monat, der die Tür zum neuen Jahr darstellt. 

Eine passende und funktionssichere Tür, die sich zudem leicht sauber halten lässt - hat also schon was.

Besonders beliebt, praktisch und vielseitig sind da vor allem Haustüren mit Seitenteil. Solche Haustüren haben nicht nur viele Vorteile, sondern sind auch traditionell sehr begehrt. Ein stattliches Haus hatte in vielen Gegenden Deutschlands nicht nur nur einen Flügel, sondern eben zwei. Einen zum tagtäglichen Öffnen und Schließen, den anderen für besondere Gelegenheiten.

Etwa, wenn etwas Sperriges transportiert wurde.
Oder auch als Schutz. Beim Öffnen der Tür - es hat geklingelt oder geklopft. Doch wer steht vor der Tür? 

Hinter dem Seitenteil bleibend und nur den Kopf zur Tür raussteckend war es auch schon früher sicherer, die eigene Haustür zu öffnen. 

Alte schöne HaustürWas ist das Besondere an einer Haustür mit Seitenteil?

Eine Haustür lässt sich naturgemäß öffnen, um Sie selbst, Ihre Familie oder Gäste hinein- und wieder hinauszulassen. Es gibt aber auch Türen, bei denen nicht alle Elemente geöffnet werden können – so zum Beispiel bei einer Haustür mit Seitenteil.

Bei dieser Variante füllt die eigentliche Tür nicht die gesamte dafür vorgesehene Maueröffnung aus, sondern wird mittig oder seitlich in diese eingepasst. Dabei entsteht zusätzlicher Raum an einer oder beiden Seiten.

In diesen wird ein feststehendes Paneel eingefügt, das sich in den meisten Fällen nicht öffnen lässt, sondern eine vornehmlich dekorative Funktion aufweist.

Warum eine Haustür mit Seitenteil wählen?

Vielleicht fragen Sie sich an dieser Stelle, welche Vorteile denn so eine recht kompliziert anmutende Tür bieten mag. In erster Linie stehen Ihnen bei einer Haustür mit Seitenteil sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Haustür mit SeitenteilWenn Sie sich also gern ein wenig kreativ ausleben und eine besonders individuelle und ausgefallene Eingangstür wünschen, sind Sie mit einem Modell mit Seitenteil gut beraten. Darüber hinaus können Sie außerdem zu einer optimalen Beleuchtung Ihres Eingangsbereichs beitragen:

Verbauen Sie Glaselemente in das feststehende Seitenteil, fallen die dahinter liegenden Räume deutlich heller aus. Auf diese Weise sparen Sie Stromkosten und müssen nicht selbst bei strahlendem Sonnenschein das Licht einschalten.

Haustür mit Seitenteil, Tierklappe und Briefkasten

Und eine Haustür mit Seitenteil kann noch viel mehr: Die praktischen und dekorativen Eingangstüren lassen sich individuell an Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Familie anpassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem in das Seitenteil integrierten Briefkasten?

Damit wird das Post holen auch an nassen und kalten Tagen zum Vergnügen, da Sie keinen Fuß mehr vor die Tür setzen müssen. Wenn Sie mit einem Hund oder einer Katze zusammenleben, können Sie auch dem Vierbeiner mit einer Haustür mit Seitenteil einen Gefallen tun.

Eine integrierte Haustierklappe ermöglicht es Samtpfoten sowie kleinen bis mittelgroßen Hunden, selbst zu entscheiden, wann sie sich drinnen oder draußen aufhalten. Bei Interesse können Sie sich vor dem Kauf beraten lassen oder direkt eine Haustür mit Seitenteil kaufen.

Bildquellen: 

© Radka Schöne  / pixelio.de
© Detlev Beutler  / pixelio.de
© www.sparfenster.de

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten