Wohnung oder Haus verkaufen mit Makler?

Wer ein Haus verkaufen will, nimmt sich am besten einen Makler zur Hilfe.

Wer eine Wohnung oder ein Haus verkaufen will, kann das durch einen erfahrenen Makler schnell und einfach regeln lassen. Allerdings fallen dann auch oft hohe Maklerkautionen an. Es scheint eine gute Option zu sein, den Verkauf der Wohnung oder des Hauses alleine zu regeln. Aber ist es wirklich eine gute Idee, beim Verkauf von Wohnungen auf die Hilfe eines Profis zu verzichten?

Was hat ein Makler zu bieten?

Möchte man etwa eine hochwertige Wohnung verkaufen in Frankfurt gibt es vor Ort erfahrene Anbieter, die den Wohnungsmarkt genau kennen. Sie haben ein bestehendes Netzwerk aus Interessenten für jede Preisklasse. Sie schalten bereits aktiv Werbung und erreichen umgehend ein großes Publikum an Interessenten.

Inserate aufgeben und deren Effekt zu verfolgen, kostet oft viel Zeit.

Makler übernehmen darüber hinaus nicht nur die Aufgabe der Vermittlung. Sie sind auch in der Lage, Zusatzleistungen zu bieten:

  • Wertschätzung, das meint Wertschätzung nicht nur gegenüber Ihnen, dem Auftraggeber, sondern (speziell) eine professionelle Wertermittlung der Immobilie.
  • Begehungen, das meint, dass die Käufer die Möglichkeit haben, das Haus oder die Wohnung, die sie kaufen möchten, vorab zu besichtigen. Das wollen sie in der Regel auf jeden Fall. Doch solche Begehungen wollen gut organisiert sein, sonst hat man als derjenige, der das Haus verkaufen will, Dauerstress.
  • Die Vertragsaufsetzung, also die Vorbereitung des Vertrages, mit dem alle Details die geregelt werden müssen, wenn man ein Haus verkaufen will, übernimmt der Makler ebenfalls.
  • Finanzierungshilfen für Käufer: Könnte das Projekt "Haus verkaufen" daran scheitern, dass die Interessenten noch keine verlässliche Finanzierung gefunden haben, hätten Makler gute Kontakte, um den Kauf dennoch zu ermöglichen.

Wie läuft ein Privatverkauf ab?

Es steht jedem Immobilienbesitzer frei, seine Wohnung in Eigenregie zu verkaufen. Lediglich das Übertragen des Besitzes muss notariell beglaubigt werden. Wie das Eigentum verkauft wird, kann somit jeder Verkäufer selbst entscheiden. Vielleicht hat sich im Freundes- und Familienkreis jemand gefunden, der sich als Käufer eignet. Aber oft hat man nicht so viel Glück, schnell einen passenden Käufer zu finden.

In diesem Fall sollte die Wohnung ausreichend inseriert werden. Dafür gibt es diverse Online-Portale. Kostenlose Optionen lassen sich auf den einzelnen Webseiten nicht speziell bewerben und haben entsprechend eine geringere Reichweite. Um die Reichweite zu erhöhen, lohnt es sich, ein bezahltes Inserat zu schalten. Hier gilt, je mehr Menschen der Zielgruppe die Anzeige sehen, umso wahrscheinlicher ist es, die Immobilie zu einem guten Preis zu verkaufen.

Ist man sich mit einem Käufer einig, gibt es diverse Behördengänge zu erledigen. Der Vertrag sollte in jedem Fall von einem Anwalt aufgesetzt werden.

Klassische Fehler im Privatverkauf von Häusern & Wohnungen

Privatpersonen haben selten einen Überblick zum regionalen Immobilienmarkt. Es ist häufig so, dass sie Immobilien unter oder über Wert anbieten. So verlieren sie potenziell viel Geld oder finden keine Käufer. Es wird außerdem unterschätzt, wie hoch der Zeitaufwand tatsächlich ist. Das Sortieren von Unterlagen, das Aufgeben von Anzeigen und die Besichtigungstermine nehmen viel Zeit in Anspruch.

Verkäufer gehen oft davon aus, dass sich ihre Immobilien besonders schnell verkauft. Sie beginnen dann zum Beispiel zu spät damit, sie zu inserieren oder die Unterlagen zusammenzustellen. Das kann zu hohen Extrakosten führen, ist etwa schon eine zweite Immobilie gekauft oder ein Umzug geplant.

Maklerverkäufe fast immer die bessere Wahl

Auch wenn die hohen Maklergebühren abschrecken können, lohnt es sich in der Regel, auf die Hilfe von Immobilienexperten zu setzen. Der Verkauf über einen Makler spart nicht nur Zeit, sondern auch viel Nerven. Zumeist werden Immobilien schnell und zu einem Top-Preis verkauft.

Bildquellen:

© Gerd Altmann auf Pixabay / Gerhard G. auf Pixabay

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten