Was macht ein Traumhaus zum Traumhaus?

Mediterrane Landschaft - GriechenlandEin Traumhaus und besser noch:

Mein Traumhaus für Ferien und Ruhestand zu finden - ist gar nicht so einfach.

Vor allem nicht, wenn ich so meine Ansprüche habe.

Mediterrane Häuser sind auf jeden Fall schon mal die erste Wahl für viele Deutsche.

Mediterrane Häuser im Süden Europas wohlgesagt - also in mediterraner Umgebung.

Und was kommt noch dazu, dass ein Traumhaus wirklich mein Traumhaus wird?

Mein Traumhaus liegt in schöner Landschaft

Ein Haus mit vier Schlafzimmern in Strandnähe, dazu ganzjährig gutes Wetter - diesen Traum haben viele Deutsche. Dazu noch ein Pool im großzügigen Garten, Hightech-Sicherheitsmerkmale und ferngesteuerte Heiz-, Beleuchtungs- und Soundsysteme.

Einige Menschen träumen gar von der eigenen Bowlingbahn. Nur beim Preis erfolgt meist ein promptes Erwachen aus dem Traum, denn solch eine Immobilie im Süden Frankreichs übersteigt schnell die Million-Euro-Grenze und bleibt damit für viele Menschen unerschwinglich.

Mediterrane Häuser im Süden Frankreich mit steigenden Immobilienpreisen

Der durchschnittliche Kaufpreis entlang der französischen Mittelmeerküste liegt bei mehr als 700.000 €, das sind 100.000 € mehr als letztes Jahr, wie verschiedene Immobilienmakler berichten. In Nizza und Cannes liegen die Durchschnittspreise bei fast 2,5 Millionen € (plus 22 Prozent in 12 Monaten), tief im Landesinneren bei immer noch über 300.000 €.

Günstiger wird es, wenn das Traumhaus nicht an Frankreichs Riviera liegen muss. In Griechenland ist der Immobilienmarkt zusammengebrochen und viele Immobilien werden äußerst günstig verkauft, teils unter den Baukosten! Wer nicht so weit in die Ferne möchte, findet auch in Italien günstige Angebote. Eine gute Informationsquelle ist die Seite www.ideacasaplan.it/de/ mit Immobilien in Italien.

Was ist bei anderen das wichtigste am Traumhaus?

Mediterranes mildes und trockenes Klima herrscht auch in SĂĽdwest BulgarienViele Hausbesitzer sind der Meinung, dass ein zusätzliches Schlafzimmer den meisten Wert zu einer Immobilie beiträgt. Die Grundstücksgröße steht dabei an zweiter Stelle. Die eigene Garage an dritter Stelle.

Nur zwei Prozent sind der Meinung, dass eine gute Nachbarschaft einen Mehrwert bringt.

Das ist bei mir allerdings komplett anders. Und das ist gut so. Dürfte meine Chancen, mein Traumhaus zu finden, um einiges erhöhen.

Hausratversicherungen sind in Südeuropa niedrig

Die Versicherungsprämien für Häuser am Mittelmeer sind auf ihrem niedrigsten Stand seit 2010 und fallen dieses Jahr weitere sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die größten Rückgänge gab es in Griechenland mit einem durchschnittlichen Rückgang der Versicherungsprämien von 12 Prozent, während die größten Anstiege erwartungsgemäß im Süden Frankreichs mit plus drei Prozent zu verzeichnen waren.

Preissteigerungen begegnen

Immobilienmakler erwarten, dass die Preise in den nächsten Jahren weiter steigen werden. In Griechenland ist die Talsohle durchschritten und auch die bereits hohen Preise in Frankreich finden weiterhin Käufer. Die europäische Wirtschaft ist weiterhin stark und nicht zuletzt bleibt eine Immobilie eine sichere Wertanlage, vor allem in turbulenten Zeiten.

Ein interessanter Tipp könnte auch Bulgarien sein. Insbesondere Sandanski, ein traditioneller Luftkurort im Süden des Piringebirges, bietet eine klimatisch sehr angenehme Umgebung bei niedrigen Immobilienpreisen. Auch die Lebenshaltungskosten sind in Bulgarien nicht mal halb so hoch wie in Deutschland. Und die Bevölkerung ist sehr gastfreundlich - zu Deutschen. 

Meeresgrundstück hat in manchen Gegenden einen höheren Preis

Im Durchschnitt liegen die Preise im Abstand von 100 m von der Küste um fast 12 Prozent höher als im Umkreis von 1 km, so Immobilienmakler. Dies ist vor allem am Mittelmeer zu beobachten, denn hier gibt es die höchsten Küstenprämien. In Schottland hingegen gibt es im Durchschnitt keine Prämie für das Leben am Meer.

Renovierungsarbeiten am Traumhaus

Ein Viertel der Menschen ändert laut einer Umfrage nicht die Inneneinrichtung ihres Hauses nach dem Kauf. Jüngere Menschen tendieren eher dazu, Renovierungen und Umbauten vorzunehmen, vor allem in der Altersgruppe von 18-24 Jahren.

Der beliebteste Raum zum Auffrischen ist das Wohnzimmer. Auch Umbauten und Renovierungen im Badezimmer und der Küche werden regelmäßig nach dem Kauf der Traumimmobilie vorgenommen.

Mein Traumhaus für den Ruhestand

Zwei Drittel der über 55-Jährigen machen sich Sorgen um die Lebenshaltungskosten im Alter. Aber eine ähnliche Zahl zögert, auszuziehen. Dabei kann gerade eine Immobilie im Ausland die Lebensqualität im Alter deutlich verbessern.

Viele der Nebenkosten sind günstiger als in Deutschland, die ärztliche Versorgung gleichwertig gut und das soziale Umfeld entspannt.

Hinzu kommen die Vorteile der mediterranen Ernährung und die angenehm warmen Temperaturen. Statt sich hierzulande nach dem Schneeschippen vor dem Kamin zu entspannen, kann am Mittelmeer auch in den Wintermonaten noch auf der Terrasse gefrühstückt werden.

Wenn dann die Enkelkinder in den Schulferien zu Besuch kommen, ist das Familienglück vollständig und das Traumhaus mit Leben gefüllt.

Bildquellen:

© Jan Claus  / pixelio.de
© Hans Haenel / kurort-sandanski.eu

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten