Sommer

Brennesseln im GartenJede Hausfrau und jeder Gärtner kann ein Lied von Brennnesseln im Garten singen.

Ohne Handschuhe in den Garten gehen, wenn es in die Brennnessel-Ecke geht?

Die meisten Gartenbesitzer lassen die Brennesseln lieber unberührt  - solange sie sich nicht allzuweit ausbreiten.

Doch manchmal ist es unumgänglich, den Brennesseln im... weiterlesen

Brennessel - Name und HerkunftDer Name der Brennessel stammt einerseites von "Brennen". Klar.

Der zweite Teil des Wortes geht auf eine Gestalt der griechischen Mythologie zurück: Nessos.


Nesseln, Nesselgift, Nesselfieber, "brrrr" - der Name der Brennessel verheißt Schmerzen. Nessel und Brennessel.

Nesselgifte (von... weiterlesen

Obststräucher: JohannisbeereObststräucher ist kein wissenschaftlicher Begriff, sondern eine Art Sammelbehälter.

Diverse Arten von Beerensträuchern werden darin gesammelt: Johannisbeeren, Brombeeren Stachelbeeren aber auch Zwergsträucher wie Heidel- und Preiselbeeren.

Obststräucher genauso... weiterlesen

Blätter von jungen Ginkgo PflanzenSehr junge Ginkgo´s pflanzen brauchen auch im Garten noch etwas mehr Pflege.

Schauen Sie ab und zu, wie es Ihrem Ginkgo Bäumchen geht.

Es braucht noch Schutz vor Frost und zu praller Sonne. Auch Trockenheit verträgt Ihr kleiner Ginkgo im Garten jetzt noch nicht.

Doch sobald die ersten zwei drei Jahre überstanden sind,... weiterlesen

Duft Rosen im Garten: Golden CelebrationDie Rose ist in fast allen Kulturen und Ländern die Königin der Blumen. Aphrodite in der griechischen Mythologie zählte sie zu den ihr heiligen Pflanzen.

Auch in der indischen, japanischen und nordischen Kultur... weiterlesen

12 Tipps für einen schönen Rasen

Gehören Sie zu den Gartenbesitzern, die von einem herrlich grünen englischen Rasen träumen?
Ein gelber, verbrannter und mit Unkraut verschandelter Rasen ist jedenfalls kein schöner Anblick.

Nicht umsonst ist ein gut gepflegter und strapazierfähiger Rasen der Stolz eines jedes Gartenbesitzers. Denn dafür muss man einiges... weiterlesen

Tipps für den Gemüse Garten

Sie haben sich entschlossen, ein Stück Ihres Gartens für die wichtigsten Gemüse anzulegen?

Dann sind für Sie vielleicht Salat, Gurken, Tomaten, Radieschen, Knoblauch, Zwiebeln, Fenchel, Mohrüben, Sellerie, Petersilie und Kohlrabi die erste Wahl.

Verzichten Sie im Zweifelsfall auf Kartoffeln. Denn Kartoffeln... weiterlesen

Garten Tipp"Die Pflanze gleicht den eigensinnigen Menschen, von denen man alles erhalten kann, wenn man sie nach ihrer Art behandelt. Ein ruhiger Blick eine stille Konsequenz, in jeder Jahreszeit, in jeder Stunde das ganz Gehörige tun, wird vielleicht von niemand mehr als vom Gärtner erwartet."  Johann Wolfgang von Goethe

Sie wünschen sich das ganze Jahr über einen leuchtend blühenden Garten? Mit ein... weiterlesen

Blumen für den GartenHerbstzeit ist Pflanzzeit!

Herbst - Zeit alte Blumen aus dem Garten zu entfernen, und kleine Veränderungenvorzunehmen.

Bei der großen Vielfalt, die uns in den Gartencentern erwartet, kann man sich nur schwer entscheiden.

Es macht Sinn, sich vorher ein paar Kleinigkeiten zu ü... weiterlesen

Brennesseljauche / Brennessel-Jauche herstellen und verwenden Brennesseljauche ist ein sehr effektives Düngemittel. Die Düngung kostet Sie nichts.

Die Jauche der Brennessel ist außerdem sehr wertvoll für die Schädlingsbekämpfung im Garten. Speziell gegen Blattläuse und Ameisen. 

Mit einer fertig angesetzten ... weiterlesen

Seiten

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten