Billiggeräte - Finger weg davon!

Waschmaschine ist spannender als FernsehenKein Bock auf Billiggeräte, die schneller kaputt gehen als man sie nachkaufen kann.

Sollte es Ihnen auch so gehen, kann ich nur sagen:

Bleiben Sie dabei, denn nur mit verlässlichen Haushaltsmaschinen und Geräten lässt sich gut und präzise arbeiten. 

Und das gilt eigentlich fast ausnahmslos.

Auf jeden Fall für alles, was man so unter Maschinen im Haushalt vesteht - Staubsauger, Waschmaschinen, Mixer, Kühlschrank usw.

Finger weg von Billiggeräten

Manchmal braucht man halt, ehe man es lernt. So ging es mir mit eine Zeit lang mit meinen Staubsaugern. Nach allem was - bei Amazon - zu lesen war in den Beschreibungen ein tolles Gerät, klein, handlich und im Preis herabgesetzt für kurze Zeit und so - keine 100,00 €. Ich war erst mal begeistert und empfahl das Schnäppchen Freunden.  

Einen Monat lang. Dann ließ schon die Saugleistung nach, der Motor setzte ab und an aus - bis dann bald gar nichts mehr ging und ein neuer Staubsauger her musste. Nunja, ich hatte das Spiel dann noch mal durchgespielt. Es hätte ja an mir liegen können. Frauen sind manchmal so. Wieder das gleiche Theater. 

Fazit: Finger weg - gerade bei technischen Geräten - von Billigware. Man zahlt letztlich nur drauf. 

Bei der Wahl von Maschinen und Gerätschaften aller Art für den Haushalt sollte man grundsätzlich auf Sicherheit und Qualität achten. Denn der Schuss geht schnell nach hinten los, wenn ein Billigprodukt eben lediglich ansatzweise das hält, was es zu Beginn versprach.

Funktioniert das Gerät oder die Maschine nicht einwandfrei oder geht schnell kaputt, kann es unter Umständen zu schweren Ausfällen oder gar Unfällen und Verletzungen kommen.

Waschmaschinen laufen fast täglich

Ist halt auch ein StaubsaugerWer viel Schmutzwäsche produziert muss sich zu 100 Prozent auf seine Waschmaschine verlassen können. Besonders Großfamilien profitieren von einwandfrei funktionierenden Maschinen, die tagtäglich ihre Arbeit verrichten und für saubere Wäsche sorgen.

Hier sollte man definitiv beim Kauf auf Hochwertigkeit und Qualität der jeweiligen Maschine achten. Wer sich zum Beispiel eine AEG Waschmaschine kauft, kann und sollte davon ausgehen, dass diese ihr Werk über viele Jahre hinweg verrichtet und zudem auch noch sehr ökologisch und sparsam arbeitet.

Denn wichtig ist bei der Wahl der Maschinen, dass sie einer Güteklasse A mit mindestens drei * versehen entspricht.

Heimwerker und Hobbybastler

Das gleiche Prinzip wie bei üblichen Haushaltsgeräten, gilt aber auch ebenfalls beim Kauf von Maschinen für den Heimwerker und Hobbybastler zu Hause. Ob es sich dabei um eine gute Stichsäge oder um eine verlässliche Bohrmaschine handelt, spielt keine wesentliche Rolle.

Auch hier ist Qualität und Hochwertigkeit stets vordergründig zu betrachten, denn die Sicherheit beim Arbeiten jeglicher Art und Weise sollte durch gute und optimal arbeitende Maschinen gewährleistet sein. Weder beim Sägen, Schleifen, Hämmern, Bohren und Schweißen, beispielsweise sollte man auf Qualität jeder einzelnen Maschine verzichten und schließlich am falschen Ende sparen.

Die Verletzungsgefahr bei nicht präzise arbeitenden Maschinen oder mit Maschinen, deren besten Jahre schon vergangen sind ist groß - und wenn sie durch kleine Macken und Fehler zur Gefahrenquelle werden können erst recht.

Schon alleine ein unsauberes Arbeiten mit einer nicht ganz sauber funktionierenden Stichsäge beispielsweise kann sehr gefährlich werden. Das Schrauben, Bohren, Sägen und Schleifen und auch das Schweißen sollte demnach nur mit sehr gutem Maschinenmaterial getätigt werden.

Die Ergebnisse der Arbeiten sind demnach nicht nur zufriedenstellender und präziser, auch das Arbeiten an sich ist mit solchen Maschinen heutzutage wesentlich einfacher.

Mit größerem Geschütz arbeiten

Auch wenn mit etwas größeren Maschinen gearbeitet werden muss, sollte auf Qualität geachtet werden. Denn schon allein ein kleiner Minibagger, der zum Ausheben von einer gewissen Menge Erdreich im Garten oder im Vorgarten benötigt wird, muss seine Arbeit einwandfrei ableisten können.

Insbesondere dann, wenn diese und ähnliche Gerätschaften auch in professionelle Hände geraten und sie zur täglichen Arbeit benötigt werden. Da muss jede Maschine lückenlos funktionieren und macht einmal die Lenkung schlapp, oder der Fahrantrieb gibt den Geist auf, dann muss man z.B. schnell einen neuen Fahrantrieb beschaffen, um die erforderlichen Arbeiten auch weiterhin verrichten zu können und vor allem auch termingerecht abliefern zu können.

Ebenso wichtig ist bei der Wahl der qualitätsvollen Maschinen und Gerätschaften für sämtliche Arbeiten im Innen- und Außenbereich, im Privaten sowie auf beruflicher und professioneller Basis, dass die Arbeitssicherheit am und um den Arbeitsplatz selbst zu jeder Zeit abgesichert und gewährleistet ist.

Denn ohne ausreichenden Arbeitsschutz und ganz besonders für alle Mitarbeiter und Angestellte, kann es zu ärgerlichen Vorfällen, schwerwiegenden Verletzungen und langwierigen Prozessen kommen. Und das wünscht sich niemand und erst recht dann nicht, wenn man gerade sein erstes eigene Unternehmen auf die Beine stellen möchte.

Qualitätsvolle sowie hochwertige Maschinen und Geräte bieten auch hier zumindest eine wesentlich höhere Sicherheitsgarantie, als bei allen anderen preisgünstigen und Billigprodukten dieser Art.

Bildquellen: 

© Clker-Free-Vector-Images / pixabay.com
© I.Friedrich / pixelio.de

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten