Den Wohnraum verschönern? Decken- und Wandpaneele machen´s Ihnen leicht!

Helle Decken-und Wandpaneele in senkrechten Streifen vergrößern Ihren Raum optisch

Sie sind schön, modern und die ideale Möglichkeit, um Wohnzimmer & Co. zu einem neuen Flair zu verhelfen:

Decken- und Wandpaneele.

Paneele bringen so manche praktischen Vorzüge mit sich.

Außedem können Sie durch Decken- und Wandpaneele die Wirkung Ihrer Räume auf beeidruckende Weise verändern. 

Was Sie beim Thema Paneele beachten müssen, erfahren Sie hier!

Decken- und Wandpaneele - das Wichtigste in Kürze

Möchten Sie bestimmte Bereiche in Ihren Wohnräumen hervorheben, dann sollten Sie auf moderne Paneele setzen. Grundsätzlich gilt: Während senkrechte Fugen zur Folge haben, dass der Raum optisch höher wirkt, lassen waagerechte Fugen Ihre vier Wände optisch breiter erscheinen.

Sie wünschen sich mehr Dynamik in Ihren vier Wänden? Dann können Sie problemlos auch diagonale Fugen verwenden.

Paneele an Decken und Wänden haben neben der Tatsache, dass sie sofort zum Eyecatcher eines jeden Raumes werden, auch den Vorteil, dass sich mit ihrer Hilfe unschöne Kabel verstecken lassen.

Und: Sofern Ihre Wohnung über sehr dünne Zwischenwände verfügt, können Sie mittels einer praktischen Verkleidung für eine verbesserte Schalldämmung sorgen. Besonders interessant sind Paneelen auch hinsichtlich der Wärmedämmung. Planen Sie also zum Beispiel, die Paneele an einer Außenwand anzubringen, können Sie diese zusätzlich mit einer Wärmedämmung versehen.

Weniger ist mehr - Wandpaneele richtig positionieren

Wandpaneele in HolzoptikWenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Räume durch den Einsatz von Wandpaneelen erdrückend wirken, nehmen Sie nicht zu viel Holzpaneele, denn diese sind meist dunkel.

Statt dessen wählen Sie im Zweifelsfall helle moderne Paneele - insbesondere an den Decken und für die größeren Flächen.

Holzpaneele sind besonders für einzelne Bereiche des Raumes gut geeignet, diese zum Hingucker werden zu lassen.

Und Wandpaneele haben noch mehr Power:

  • Ein Wandpaneel ist eine tolle Möglichkeit, bestehende Löcher oder Kratzer in der Wand ganz stylisch zu vertuschen.
  • Aufgrund ihrer leicht zu reinigenden Oberfläche sind Wandpaneele super geeignet für Haushalte mit Kindern oder Tieren.
  • Wenn Sie Ihr Bad optisch aufpeppen möchten, können Sie auch wunderbar zu speziellen Feuchtraumpaneelen greifen, die sogar alte Fliesen optimal kaschieren.

Deckenpaneele zur Gestaltung der Zimmerdecke

Sind Paneele erst einmal an der Decke angebracht, können diese ganz individuell in den verschiedensten Farbtönen gestrichen werden. Deckenpaneele sind in unterschiedlichen Materialien erhältlich und gelten als sehr vielseitig und langlebig.

Deckenpaneele sorgen nicht nur für eine Verschönerung von Wohnzimmer & Co., sie sind zudem auch eine lohnenswerte Investition, da durch das zwischen Decke und Holzpaneel entstehende Luftpolster die Raumtemperatur länger im Zimmer gehalten werden kann.

Tipp: Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie Ihrer Zimmerdecke auch ganz leicht selbst eine neue Optik verleihen! Sollten Sie sich unsicher sein hinsichtlich der Art der Paneelen, haben Sie auch häufig die Möglichkeit, sich Muster zukommen zu lassen.

Welche Paneele-Arten gibt es?

Wichtig: Grundsätzlich können Sie zwischen verschiedenen Paneel-Arten wählen. Möchten Sie Ihre Decken und Wände verschönern, stehen Ihnen Verkleidungen aus Echtholz oder in der Dekor-Ausführung zur Verfügung. Eine Besonderheit stellen die sogenannten "Systempaneele" dar.

Holzpaneele

Bei den aus Kirsche, Buche & Co. bestehenden Echtholzpaneelen bleibt die Holzmaserung bestehen. Dies verleiht der Gesamtwirkung im Raum einen gemütlichen und sehr natürlichen Touch, weshalb Paneele aus Echtholz gerne von Naturliebhabern für die Verkleidung von Decken und Wänden verwendet werden.

Dekorpaneele

Paneele in der Dekor-Ausführung bieten aufgrund der zahlreichen zur Verfügung stehenden Oberflächen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Egal ob Wischoptik, Uni-Töne oder Steinmuster: Dekor-Paneele sorgen im Handumdrehen für mehr Vielfalt in Ihren Räumen.

Systempaneele

Diese sehr dekorative und funktionale Verkleidungsmöglichkeit unterscheidet sich von Paneelen aus Holz insofern, als dass sie mit ihrem 3D-Effekt in Stein- und Holzoptik sofort ins Auge sticht.

Zudem verfügen die Systempaneele - je nach Geschmack - über integrierbare und äußerst praktische Aluminiumschienen, die das Anbringen von Haken und Regalen erlauben.

Der Clou: Sind die Schienen stromführend, können Sie sogar individuelle Lichtlösungen in Ihren Räumlichkeiten umsetzen. Viel Freude bei Ihrer Wohn(t)raumgestaltung!

Bildquellen:

© Holzdirekt_24
© amazon.de

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten