Woraus besteht Frottee bzw. Frottier

Woraus besteht Frottee und Frottiertücher wie diese türkis - blau - grauen?

Wir lieben es weich, flauschig und angenehm auf der Haut. Und deshalb suchen wir in erste Linie nach Utensilien fürs Bad, die zweckmäßig wie effektiv, aber eben auch ungemein angenehm sind. Frottee und besonders das noch weichere Frottier sind daher seit Jahren die Nummer eins in unserem Badezimmer. Doch woraus besteht Frottee und woraus Frottier? Sind das wirklich zwei verschiedene Stoffe?

Woraus besteht Frottee und Frottier?

Normalerweise bestehen beide Stoffe aus reiner Baumwolle. Es gibt aber auch Frottee aus Mischgewebe, zumindest wurde ich per Google fündig. In den Händen hatte ich Frottee oder Frottier aus Mischgewebe bislang eher nicht.  In der Regel handelt es sich bei Frottee, ebenso wie bei Frottier um Naturstoffe. Wenn man sich mancher dennoch fragt, woraus denn Frottee / Frottier besteht, mag das daran liegen, dass sie was Griff und Flauschigkeit betrifft, nicht an normale Baumwolle erinnern. Und um normale glatte Baumwolle handelt sich ja auch nicht. Das Besondere an diesen beiden Stoffen - ja es sind zwei verschiedene - ist ihre Webart. Die Baumwolle wird nicht glatt gewebt, sondern in Schlingen gefertigt, Frottee nur auf einer Seite, Frottier auf beiden Seiten.

Zartes Lindgrün für liebe Gäste

Frottee und Frottier sind auch in heutigen, hochmodernen Bädern und sanitären Anlagen nicht wegzudenken. Wir begegnen ihnen tagtäglich und wir suchen immer wieder neue Kreationen und Farbkombinationen aus.

Die meisten Menschen bevorzugen, was Handtücher und Bademäntel betrifft den weichen Stoff Frottier. Die meisten Menschen fühlen sich jedenfalls pudelwohl in ihrer Haut, wenn sie etwa flauschig Wärmendes auf der Haut haben. Frottee dagegen ist weniger flauschig und eignet sich deshalb besonders als Massagehandtuch oder auch für Kleidung.

Groß denken und planen

Warum nicht im großen Stil planen und gleich einige verschiedene Sortimente einkaufen? Denn es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Artikeln, beispielsweise direkt im Frottierwaren Großhandel. Die Bandbreite der Farbpalette ist so vielseitig, dass man etliche Sortimente mit verschieden großen Handtüchern wie Gästehandtücher, Badelaken oder normale Handtücher und zum Duschen und Saunen einkaufen kann. Dazu dann die Waschlappen und Gesichtstücher aus Frottier und dazu passend in Farbe und Design vielleicht gleich auch den Ausleger für den Fußbodenbereich.

Vor dem WC, dem Waschbecken oder auch vor dem Einstieg in die Badewanne. Somit hat man dann gleich immer dass Passende parat und kann je nach Jahreszeit beispielsweise auch farblich das Ambiente im Bad angleichen. So sind leichte und milde Grüntöne oder auch ein kräftiges Grün besonders im Frühling beliebt und im Sommer dann sattes Gelb, kombiniert mit Rot und Hellbraun. Im Winter dann warme Farben wählen und auch kräftige, wie Dunkelbraun, Brauntöne generell, die dann mit einem Orange oder Grün und auch Türkis und Rot kombiniert eine sehr schöne, wohlige Atmosphäre ins Bad zaubern können.

Frottier ist meist recht langlebig

Alles aus diesem Material ist äußerst ergiebig und ungemein robust. Und dies, obwohl der Stoff an sich eigentlich ganz fein und filigran ist. Er ist auf Anhieb einer der weichsten, wenn es um Handtücher und Utensilien fürs Bad zum Abtrocknen und Waschen geht. Aber der Stoff kann auch sehr saugfähig sein und wenn er nach dem Benutzen zum Abtrocknen nach dem Duschen und Baden oder Saunieren gewaschen wird, verändert er nicht seine Oberflächenqualität. Am besten landen die gewaschenen Handtücher und Co. im Trockner, denn dann wird der Stoff wieder schön weich und flauschig.

Aber: Die Saugfähigkeit bleibt besser erhalten und ist eindeutig effektiver, wenn die Wäsche luftgetrocknet wird. Wer auf gute Qualität bei der Wahl der Frottiersets setzt, hat etwas fürs Leben investiert. Denn die Hochwertigkeit dieser, im täglichen Gebrauch befindlichen Utensilien fürs Bad, lohnt sich immer und zahlt sich definitiv aus. Man trennt sich zum Teil sogar ungern von Lieblingshandtüchern oder Strandtüchern, die schon eine gefühlte Ewigkeit unser Leben begleiteten.

Bildquellen:

© Alexas Fotos auf Pixabay / congerdesign auf Pixabay 

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten