Gold, Silber, Kupfer und Messing reinigen

Messing putzen - welch schoener Wasserhahn

Gold, Silber, Kupfer und Messing - die kleinen und etwas größeren Schätze im Haushalt wollen allesamt von Zeit zu Zeit auf Hochglanz gebracht werden.

Bevor Sie handelsübliche Reinigungsmittel verwenden, probieren Sie einfach mal aus, was der Griff in die Trickkiste von Oma und Opa an Ideen zutage fördert.

Das ist nicht nur preiswerter, sondern so kann Messing, Silber oder Gold putzen sogar Spaß machen.


Putzen oder Reinigen - wo ist der Unterschied? 

Die meisten Menschen verwenden die Worte Putzen und Reinigen weitgehend synonym. Nicht so die versierte Hausfrau. . Für eine Profi-Hausfrau bedeutet Reinigen so etwas wie regelmäßige Grundreinigung. Putzen dagegen - etwa der Frühjahrputz - da geht es um Gründlichkeit. 

Die folgenden Tipps zum regelmäßigen Reinigen und gelegentlichem Putzen berücksichtigen deshalb den Unterschied zwischen Reinigen und Putzen Ihrer glätzenden Schätze. 


Messing reinigen & putzen

messing reinigenZum Reinigen: Messing ist ein Metall, das besonders schnell immer wieder anläuft. Nehmen Sie zum regelmäßigen Reinigen kein Spülmittel, sondern nur saure Milch. 

Danach abspülen und gründlich trockenreiben. 

Zum Putzen: Mit welchen Mitteln Sie Ihr Messing richtig putzen können, sollten Sie ruhig mal ausprobieren.

Denn sobald Ihr Messing angelaufen ist, sieht nicht schön aus.

Ein alt bewährtes und zuverlässiges Hausmittel ist eine Paste aus Essig, Mehl und Salz. 

Mischen Sie je einen Löffel Mehl und Salz und geben Essig dazu, bis sie eine gut verstreichbare Paste gezaubert haben.

Nun tragen Sie Ihre Paste auf das angelaufene Messing auf und lassen sie einige Zeit (eine Stunde sollte genügen) einziehen.

Abwaschen und trockenreiben!

Sehr gründlich trockenreiben, andernfalls ist Ihr grad geputztes Messing in kürzester Zeit schon wieder unansehnlich. Zahnpasta ist auch ein wirksames Mittel, mit dem Sie Ihr Messing reinigen können.

Ähnlich wie die Essig-Mehl-Salz Paste lassen Sie die Zahnpasta einwirken bis sie ganz trocken ist. Abwaschen und gründlich trocknen!


Silberschmuck reinigen & putzen

Zum Reinigen: Auch Ihren feinen Silberschmuck von einem Profi reinigen zu lassen, ist nicht nötig. Es gibt einfache Tricks, wie Sie Ihr Silber ohne großen Aufwand immer wieder zum Strahlen bringen. Und zwar mit milden Mitteln:

Saure Milch säubert angelaufenes Silber für Sie. Legen Sie dazu Ihren Schmuck getrost einige Stunden lang in das Milchbad.

Danach spülen Sie die saure Milch ab und lassen den Schmuck trocknen. Gründliches Trockenreiben ist bei Silberschmuck reinigen nicht so dringend wie beim Messing. Aber natürlich können Sie Ihren Schmuck auch in der Sonne oder mit einem Fön trocknen.

Zum Putzen: Wasser, Salz und Alufolie verhelfen Ihnen in wenigen Stunden ohne jeden Aufwand zu strahlendem Silberschmuck.

Legen Sie die Alufolie auf den Boden einer Schüssel. Dann füllen Sie warmes Salzwasser in die Schüssel und legen Ihren Silberschmuck hinein.

Nach einigen Stunden ist Ihr Silberschmuck sauber, sodass Sie ihn nur noch herausnehmen und trocken brauchen. 


Kupfer reinigen & putzen

Zum Reinigen: Salz und Buttermilch: Legen Sie die Kupferteile in die Buttermilch und lassen das Kupfer einige Minuten in der Milch baden.

Danach reiben Sie das Kupfer gründlich ab. Wie beim Messing sollten Sie auch Ihre Kupfergegenstände gründlich trocknen.

Zum Putzen: Selbst Ihr Kupfer putzen Sie im Handumdrehen und zwar so: Zahnpasta hilft Ihnen auch beim Putzen von allen Gegenständen aus Kupfer.

Gehen Sie genauso vor wie beim Putzen von Messing: Zahnpasta dick auftragen und einwirken lassen bis sie trocken ist. Danach abwaschen und gründlich trocknen. 


Gold reinigen & putzenGold reinigen - Ringe

Zum Reinigen: Ihre Ringe, Uhren, Ketten aus Gold brauchen Sie für gewöhnlich nur reinigen. Denn Gold läuft bei weitem nicht so schnell an wie die weniger edlen Metalle.

Zum Putzen: Dennoch: Ab und zu lohnt sich ein Griff in die Trickkiste von Oma und Opa - dann geht es auch hier um richtiges Putzen:

Backpulver auf einen Lappen geben und das Gold damit putzen bis es seinem ehrwürdigen Namen wieder alle Ehre macht.


Bildquellen: Gold, Silber, Kupfer und Messing reinigen

Messing putzen - welch schoener Wasserhahn © piu700  / pixelio.de 
Messing putzen - alte Türklinke © olga meier-sander  / pixelio.de
Türklopfer aus Messing © sykicktb / Stock.XCHNG
Gold reinigen - Ringe © Tony Hegewald  / pixelio.de

Kommentare

Kupfer reinigen

ist manchmal ganz schön ätzend. Kann ewig dauern, wenn man die Tricks nicht kennt.

Kupfer und Messingreiniger

Ich habe auch immer meine liebe MĂĽhe mit Kupfer und Messing gehabt. Habe dann frĂĽher mal den Kupferreiniger von Becher ausprobiert. Bin mittlerweile aber auf anti-oxydim umgesattelt, weil der nicht so stinkt wie eine Tankstelle. Und ich muss sagen: der funzt richtig!

Messing und Kupfer (Legierung) reinigen

wo bekomme ich ANTI-OXYDEM oder gibt es noch einfachere Methoden, mein Besteck zu reinigen/polieren und sauber und glänzend zu halten ?
Danke fĂĽr ewine Antwort!!!
LG Jaimie

hi, ich hatte das online bei

hi,

ich hatte das online bei ebay mal gekauft. die haben mittlerweile aber auch einen eigenen shop. einfach mal googeln nach "anti-oxydim"
viel erfolg

messing

Was ist antioxydim? Wo bekommt man es?
Solche Angaben sind wichtig, sonst ist der Kommentar wertlos !

Kupfer reinigen

Billig und einfach laesst sich Kupfer so reinigen: Zitronensaft oder Essig mit Salz mischen. Auf eine Tasse Fluessigkeit ca. einen Teeloeffel Salz. Mit dieser Mischung das Kupfer einreiben und schon glaenzt dieser wieder. Danach gut trocknen.

Gewine Meier

Hat jemand eine Idee wie stark das verallgemeinerbar ist?

Teppich reinigen

aha, interesant, vielen Dank

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten