Ein eigener Pool im Garten

Wasser Vergnügen im eigenen Swimming-PoolIn den eigenen Pool im Garten zu springen und sich bei der Sommerhitze abzukühlen - was gibt es Schöneres?

Wer genügend Platz und Raum im eigenen Garten hat und Kinder im Haushalt leben, sollte nicht lange überlegen, sondern tatsächlich ... Taten folgen lassen. 

So erspart Sie sich als Pool-Eigentümer sich nicht nur den Gang mit Kind und Kegel ins überfüllte Freibad, sondern können zu jeder Zeit und ganz nach Lust und Laune am und im eigenen Pool relaxen, planschen und schwimmen.

Hat für Erwachsene auf jeden Fall so seine Vorteile. Kinder, die gern unter Kinder im Schwimmbad herumtoben, mögen das auch mal anders sehen.

Aber selbst die wildesten Rabauken toben ganz gern auch mal mit weniger Publikum im Wasser herum.

Die Angebote der verschiedenen Möglichkeiten, sich einen kleinen oder eher großen Pool im Garten aufzubauen, sind vielfältig und üppig. Von eher klein und rund, bis hin zu richtig großen Pools, in denen schon einige Runden geschwommen werden kann.

Wichtig bei allen Überlegungen einen Pool im eigenen Garten aufzubauen ist, dass man nicht nur auf Qualität und Hochwertigkeit setzt, sondern einige wichtige Dinge unbedingt berücksichtigen sollte.

Wo soll der Pool stehen?

Im eigenen Swimming-Pool badenDiese Frage stellen sich wahrscheinlich alle Gartenbesitzer zunächst als erstes. Und das ist auch richtig und wichtig. Schließlich ist die Anschaffung eines Pools nicht mal eben getan und ist auch mit nicht wenigen Kosten verbunden.

Die Frage lässt sich allerdings recht schnell beantworten, denn der für das Aufstellen des Pools notwendige Platz muss schließlich auch vorhanden sein. Die Ausmaße des jeweiligen Pools müssen großzügig berechnet werden. Schließlich werden Sie nicht auf engstem Raum ins kühle Nass springen wollen.

Auch der Platz fürs Aufstellen an sich sollte gut gewählt sein. Ein einfacher Rasenplatz kann zwar schon ausreichen, doch wenn dieser von Tannen und anderen Bäumen umrahmt ist, die täglich ihre Nadeln oder auch Laub verlieren, ist dies nicht wirklich ein guter Standort für einen Pool.

Der Pool sollte besser relativ frei stehen können, die Größe ist abhängig von der Nutzung und der Nutzungsmöglichkeiten. Schon ein kleiner, runder Pool, der nur eine geringe Tiefe aufweist, kann in Sommermonaten durchaus für Abkühlung für die ganze Familie sorgen.

Den passenden Pool kaufen zu können, ist dem nach eigentlich ganz einfach. Erst den Standort auswählen, die Ausmaße kalkulieren und bemessen und dann erst zur Größe und auch Form des Wunsch-Pools übergehen.

Schwimmbecken, Pool oder Schwimmbad?

Einen Pool aufstellen ist eine Sache, die andere ein kleines Schwimmbad selbst bauen. Da der Ruf vieler Gartenbesitzer immer häufiger nach einem Pool ist, haben sich viele Anbieter diesbezüglich so einiges einfallen lassen. Es gibt unzählige Formen, Arten und Größen ganz unterschiedlicher Pools. Von rund klein und recht flach, bis hin zu rechteckig, groß und tief.

Die Vielfalt der Möglichkeiten ist riesig. Wichtig ist grundsätzlich, dass man auf Sicherheit und Stabilität achtet und weniger auf das Preisgefüge und sich von günstigen Angeboten täuschen lässt. Am Ende kann es teuer werden, wenn die Außenwände beispielsweise aus schlechtem Material sind, oder der Boden schon nach erster Nutzung den Geist aufgibt.

Der Preis eines Pools hängt von der Qualität an sich ab und natürlich von der Größe des Pools. Ihn schließlich aufzustellen ist nicht schwer und oftmals tatsächlich mit nur wenigen Handgriffen vollbracht. Wer große Runden im Pool schwimmen möchte, sollte sich dann doch eher dazu entschließen, einen Pool selbst zu bauen.

Das erfordert allerdings schon eine gehörige Portion Know-how und in den meisten Fällen werden Spezialfirmen hierfür an Land gezogen, die den kompletten Bau eines Pools oder Schwimmbeckens errichten.

Allerdings sollte man hierbei nicht außer Acht lassen, dass diese Variante wesentlich kostspieliger ist und auch weitaus pflegeintensiver wird. Ein selbst gebauter Pool benötigt Jahr für Jahr gute Pflege, während ein aufgestellter Pool einfach wieder zusammengebaut werden kann und im kommenden Jahr wieder aufgestellt werden kann.

Bildquellen: 

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
© O. Fischer / pixelio.de

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten