Aquarium Pflanzen

Die Aquarium Pflanzen Plege

Für ein vollendetes Aquarium bedarf es einer ausgewogenen Kombination von Dekoration, Bepflanzung und Besatz an Wassertieren.

Besonders bei den Pflanzen und Tieren ist es wichtig, dass sie zu einander passen aber auch der Größe und Art des Aquariums entsprechen.

Des weiteren sind einige technische Hilfsmittel erforderlich. Sie dürfen jedoch den Gesamteindruck des Aquariums nicht stören. Belüftung, Filtration zum Beispiel oder auch die Heizung,

Allgemeine Hinweise für Aquarium Einsteiger.

Die Beleuchtung des Auquariums

Damit der Zustand der Harmonie dauerhaft erhalten bleibt sind einige Pflegemaßnahmen erforderlich, die sich hauptsächlich auf die Erhaltung der Bedingungen erstrecken.

Ein wichtiger Einflussfaktor ist die Beleuchtung. Für gutes Wachstum ist eine ausreichende Helligkeit und das richtige Lichtspektrum wichtig. Da die Leuchtmittel im Laufe der Nutzung altern und das Spektrum und die Helligkeit sich verändern ist ein regelmässiger Austausch erforderlich.

Die Wasserqualität des Aquariums

Die Aquarium Pflanzen PlegeWeiterhin spielt die Wasserqualität und Wassertemperatur eine Rolle. Die Wasserqualität hängt von verschiedenen Komponenten ab.

Sie wird beeinflusst durch den Salzgehalt, der sowohl die Wasserhärte als auch die Nitrate beinhaltet, die durch die Ausscheidungen der Fische entstehen.

Außerdem spielt der Sauerstoffgehalt des Wassers eine Rolle, hauptsächlich für die Fische und der Gehalt an gelöstem Kohlendioxid für die Pflanzen. In der Folge ergibt sich durch die gelösten Gase und Salze ein pH-Wert, der wiederum in seinem Wert für die Existenz bestimmter Fischarten wichtig ist.

Aber auch für die Pflanzen hat er eine Bedeutung. Bestimmte, für die Pflanzen erforderliche Nährsalze können nur innerhalb eines definierten pH-Bereiches verfügbar gemacht werden.

Probleme mit der Wasserqualität können mit einem Wasserwechsel oder mit einer Wasserfiltration mittels Aquariumfilter, Entsalzungsanlagen oder Osmoseanlagen behoben werden.

Aquarium Pflanzen Pflege

Sind diese Umgebungsbedingungen gewährleistet kommt es noch auf die geeigneten Standortbedingungen an. Wasserpflanzen brauchen zum einen ausreichenden Halt im Boden, zum anderen genug Platz für den Wuchs. Dementsprechend müssen die eingesetzten Pflanzen in ihrer Wuchsgröße zum Aquarium passen.

Der Bodengrund sollte eine genügende Stärke haben und ausreichend durchlässig sein um die Bildung von Faulgasen zu vermeiden. Kiesboden ist besser geeignet als feiner Sand, da er den Pflanzen besseren Halt bietet.

Werden diese Bedingungen eingehalten, kann es zu starken Pflanzenwuchs kommen. Zur angemessenen Aquarium Pflanzen Pflege gehört dann ein gelegentliches Auslichten.

Düngung

Bei mangelhaftem Wachstum kann eine Düngung zur Aquarium Pflanzen Pflege erforderlich sein. Diese erfolgt entweder in flüssiger Form oder durch die Einbringung von Düngerkapseln in den Bodengrund. Die flüssige Düngung steht den Pflanzen sofort in voller Konzentration zu Verfügung, die Düngerkapseln geben den Dünger im Wurzelbereich über einen längeren Zeitraum ab.

Eine weitere Form der Düngung besteht in der gezielten Zuführung von Kohlendioxid durch spezielle Dosierungsvorrichtungen. Ein Zuviel bei der Düngung oder bei der Fütterung der Fische kann zu unerwünschter Algenbildung führen, deren Bekämpfung zur Aquarium Pflanzen Pflege dann erforderlich wird.

Bildquellen: 

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten