Garten im Frühling vorbereiten für den Sommer

Der Garten im Frühling - blühendes Mandelbäumchen

Im März oder spätestens April, wenn der Winter auf dem Rückzug ist und die Sonne wieder wärmt, lockt uns der Frühling in den Garten.


Frühling macht Lust auf Garten

Nach dem langen Winterschlaf ist es nun höchste Zeit, den Frühling  zu begrüßen. Die Gartenmöbel - und sei es zunächst ein Stuhl an einem sonnigen Platz - kommen wieder zum Einsatz. Gartengeräte werden spätestens jetzt gesichtet, Beete vorbereitet, erste Saaten in die Erde gebracht, die Gartennachbarn begrüßt.

Wie kaum eine andere Jahreszeit ist der Beginn der Gartensaison geprägt von dem Enthusiasmus der Kleingärtner und dem Wunsch, das eigene Grundstück, die Freifläche vor dem Haus und das Gelände hinter dem Häuschen endlich wieder zu einem optischen Blickfang werden zu lassen.


Den Garten im Frühling vorbereiten

Der Garten im Frühling - Hyazinthen und NarzissenAuch wenn regnerisches Wetter und Frost zum Jahresbeginn noch einen Strich durch die Rechnung machen, zumindest was die gestalterische Tätigkeit angeht, können Gartenfreunde bereits mit der Planung ihres grünen Reichs beginnen.

Denn es kann nicht schaden sich schon einmal Gedanken um die spätere Aufteilung, die gewünschten Pflanzen und Dekorationsartikel zu machen.

Einige Dinge können nämlich bereits im Vorfeld besorgt werden, sodass mit der eigentlichen Arbeit beim ersten sonnigen Frühlingstag begonnen werden kann.

Raus aus dem Winterschutz - rein in den Frühling

  • Bei mildem Wetter kann der Frostschutz von Gehölzen wie Obststräuchern und Rosen schon entfernt werden.
  • Den Rasen können Sie im Frühling von Moos befreien. Denn bevor der Rasen austreibt, lässt er sich durch Vertikutieren verjüngen und zu neuem Wachstum anregen. Jetzt ist auch eine gute Zeit um neuen Rasen anzulegen.
  • Üppig gewordene Stauden können Sie jetzt teilen und, wenn Sie wollen, neue Pflanzgruppen anlegen.
  • Ab Ende März heißt es, die Rosen abzuhäufeln und zurückzuschneiden.
  • Ab April - je nach Frostlage - können Sie dann auch schon neue Rosen pflanzen. 
  • Kübelpflanzen aus dem Winterquartier holen, auf Schädlinge prüfen, von Geiltrieben befreien und langsam an die kommende Sonne gewöhnen. Gönnen Sie Ihren Kübelpflanzen unbedingt ein paar Tage der Gewöhnung an das Licht - in einem lichten, aber frostfreien Zwischenquartier. 

Die Beete im Frühling

  • Die Beete können vorbereitet werden, sobald der Boden frei von Schnee und auch von Schneeresten getrocknet ist.  
  • Die Beete für neue Pflanzungen und Aussaaten vorbereiten, das heißt: den Boden umgraben und tief lockern, dabei alle restlichen Unkrautwurzeln möglichst gründlich entfernen.
  • Im Gemüsegarten sollte der Boden vor dem Bearbeiten abgetrocknet und auch schon erwärmt sein.
  • Beete, die als Gemüsebeete geplant sind, mit Kompost versorgen, sobald der Boden von Schneeresten getrocknet ist. 

Aussaat und Pflanzungen im Frühling

  • Garten im Frühling - wichtige Gartenutensilien
    Ab März sind die erste Freilandsaaten dran: Rettich, Erbsen, Kresse, Radieschen und Möhren. Unbedingt an rechtzeitiges Vereinzeln der Jungpflanzen denken! 
  • Auch Blumen können jetzt gesät und vorgezogene Jungpflanzen vereinzelt werden. 
  • Im Frühling ist auch die Pflanzzeit für Stauden, Ziersträucher und Rosen. Reisigabdeckung von bereits gepflanzten Rosen entfernen, abhäufeln und Vertrocknetes bzw. Erfrorenes herausschneiden.
  • Im Frühling ist Pflanzzeit für Sträucher, Stauden, Kräuter und Frühgemüse. Auch Obstbäume und Obststräucher können eingepflanzt werden, sobald kein Frost mehr im Boden ist. 
  • Unter Folie oder Vlies können jetzt schon Kopfsalat, Rettich und Radieschen ausgesät werden. Zwiebeln und Kohlsorten pflanzen.

Was im Frühling und Sommer noch zu tun gibt: 

Gemüsebeet Boden
Gemüsegarten anlegen
Gemüse-Garten Tipps
Ginkgo im Garten
Ginkgo pflanzen
Kräuterbeet anlegen
Kräuterspirale bauen
Kräuterbeete - Kräuterspiralen
Lavendel pflanzen
Obst und Gemüse anbauen
Mehrjährige Blumen
Mulchen, Düngen, Jäten
Obstbäume pflanzen
Obstbaumschnitt im Sommer
Obststräucher
Olivenbaum pflanzen
Salbei pflanzen

Im Sommer Im Frühling die Gartengeräte sichten

Sollten Sie es nicht schon im Herbst getan haben - spätestens jetzt sollten Sie alle Ihre Gartengeräte sichten.

Den Spaten vom Rost befreien und über Winter unbrauchbar gewordene aussortieren,

Bei der Anschaffung von Gartengeräten empfiehlt es sich, auf den passenden Mix zwischen elektrischen Geräten und manuell einsetzbaren Gerät zu achten. 

Bis ins Detail durchdacht und auch aufeinander abgestimmt ist erfahrungsgemäß das Gartenzubehör des Marktführers Gardena.  Eine Anschaffung von Gartengeräten der Firma Gardena ist daher durchaus empfehlungswert.   

So kann es unter Umständen sinnvoll sein, mit einer Heckenschere oder einer per Akku betriebenen Astschere für die notwendige Freiheit im Gehölz zu sorgen statt mit einer großen und elektrisch betriebenen Schere zu agieren.

Ein Trimmer sorgt für einen englischen Rasen nach höchsten Ansprüchen, ein Vertikulierer für den optischen Schick rund um die Beete.


Wasser bringt Leben in den Garten

Wer für den nahenden Frühling auf der Suche nach einer besonderen Idee zur Verschönerung des Gartens ist, kann mit einem neu angelegten Wasserlauf einen Blickfang setzen.

Eingesäumt von unterschiedlich geformten Steinen und mit diversen LED-Lichtern sorgt das Element Wasser für Abwechslung und wird im Frühling und Sommer einige Vögel in den Garten locken.

Ebenso wirkungsvoll ist auch ein dekorativer Steinbrunnen, der inmitten eines Beetes von blühenden Blumen und Kräutern umrahmt ist.

Oder Sie legen selbst Hand an und bauen einen Springbrunnen, indem Sie in einem Holzbottich eine kleine Tauchpumpe versenken, die dafür sorgt, dass das Wasser leise vor sich hin plätschert.    


Mit Lichtquellen Akzente setzen

Garten im Frühling - BirkengrünDen Garten im Frühling wieder genießen heißt ja vor allem, dass die Tage endlich spürbar länger werden und die Temperaturen steigen.

Spätetestens wenn wir einen Abend wieder im Garten verbringen, ist der Frühling bei uns angekommen.

Bei gemeinsamen Stunden mit dem Partner oder Freunden sorgt die richtige Beleuchtung für frühlingshafte Stimmung.

Ein angenehm mediterranes Flair versprühen zum Beispiel große metallene Kerzenständer mit Rostoptik.

Mit solchen Kerzenständern können Sie Akzente im Garten setzen oder auch bestimmte Bereiche im Garten, die Sie besonders mögen, hervorheben.

Einen ähnlichen Effekt erzielen Sie, wenn Sie einen alten Baumstumpf etwas aushöhlen und eine große Kerze oder einen LED-Strahler hineinsetzen.

Bunte Windlichter an Ästen oder Sträuchern befestigt sind auch wahre Hingucker. 


Sonnenstrahlen auf die Terrasse lassen

Zu einem schönen Garten gehört auch eine passend gestaltete Terrasse. Gerade zum Frühlingsbeginn verschönern selbst gebundene Kränze mit farbenfrohen Elementen die Terrasse und läuten den Frühling ein.

Einen herkömmlichen Blumentopf kann man mit einigen Zweigen von der Weide und frischen grünen Zweigen anderer Bäume in ein Frühlingsnest verwandeln.

Dafür benötigt man nur Bindedraht, eine Heißklebepistole und ein wenig Fantasie. Mit wenigen Handgriffen bekommt man so ein Blumentopf-Unikat. Damit man den Garten bei schönem Wetter auf der Terrasse auch ungestört genießen kann, wehrt ein Sichtschutz ungewollte Blicke von Nachbarn ab.

Mit einem Sichtschutz aus Bambus lässt man nicht nur störende Blicke außen vor, sondern setzt gleichzeitig auch ein optisches Highlight. Praktisch ist zudem, dass der Schutz aus Bambus im Frühling auch den kalten Wind abhält.  


Terrassenmöbel im Frühling reinigen

Noch besser kommen die Bambusmatten zur Geltung, wenn man die Dekoration und Gartenmöbel auf den neuen Windschutz abstimmt. Mit Töpfen und Figuren aus Terrakotta oder Keramik bringt man Leben auf die Terrasse.

Abgerundet wird das Bild dann mit wetterfesten Möbeln aus Rattan oder Teak-Holz. Auch wenn die Möbel für den Außenbereich vorgesehen sind, ist es empfehlenswert, sie vor der ersten Nutzung gründlich zu reinigen und beispielsweise mit Teak-Öl zu behandeln.


Bildquellen:  

Garten im Frühling - blühendes Mandelbäumchen @ uschi dreiucker  / pixelio.de
Garten im Frühling - Hyazinthen und Narzissen @ angieconscious  / pixelio.de
Garten im Frühling - die maigrünen Blätter der Birke @ haushalt-garten-ratgeber.de
Garten im Frühling - Gartenutensilien  @ Petra Schmidt  / pixelio.de

nützlich bis cool

www.tresore.de - Tresore sichern Ihre Wertsachen. Einfach online informieren und bestellen mit bundesweitem Aufstellservice. Jetzt testen!

Haushaltstipps und Gartentipps für Freude an Haus und Garten